Bright Start

Empowerment durch hochwertige Bildung

Bright Start wurde 2008 mit dem Ziel gegründet, der enormen Ungleichheit im Bildungssystem zu begegnen. Viele Förderprogramme in Südafrika scheitern aufgrund der großen sozialen Unterschiede und Leistungsdifferenzen zwischen den öffentlichen und privaten Schulen. Schulkinder benötigen eine bessere Unterstützung, damit sie ihr volles Potential entwickeln können. Als Reaktion darauf entwickelte Bright Start ein einzigartiges Modell, das das Bildungsniveau erhöht und gleichzeitig bei sparsamen Umgang mit Spendengeldern auch auf die Bedürfnisse des Kindes außerhalb des Klassenzimmers eingeht. 

Das Bildungsangebot wird von einem kleinen, geschulten Team pädagogischer Fachkräfte durchgeführt. Es umfasst:

Bright Start Kinder in die Schule

Besuch einer hochwertigen Schule

Gesundheitschecks

Betreuung und Förderung nach der Schule

Betreuung von Kindern

Unterstützung, Betreuung und Förderung von Kindern und Eltern

Sport-, Gesundheits- und Kulturprogramme

Sawabona Africa sponsert Bright Start Kinder

Unsere Kinder

Brght Start Lernende unterstützt von Sawabona Africa

Jonathan

Alter: 10 Jahre
Klasse 4

Möchte Maschinenbau studieren

Jonathan ist der jüngste von zwei Kindern und lebt mit seinem Vater in Imizamo Yethu, Hout Bay. Er wurde im Januar 2018 in das Bright Start Programm aufgenommen und ist nun in der dritten Klasse der Kronendal Primary School. Jonathan ist “goldener Schüler” und hat Bestnoten. Er ist ein verantwortungsvolles, aufgewecktes und neugieriges Kind. Er versucht immer und überall neue Worte zu buchstabieren. Er strebt immer nach Bestnoten in allen Fächern. In seiner Freizeit  schwimmt Jonathan, spielt Cricket und Schach, Fußball sogar in einem Verein. Er liebt es, Zeit mit seiner Mutter zu verbringen, die in Delft lebt. Bright Start ist sehr stolz auf seine Leistungen und freut sich auf seine zukünftige Entwicklung. 

Brght Start Lernende unterstützt von Sawabona Africa

Qama

Alter 13 Jahre
Klasse 7

Möchte Psychologin werden

Qama lebt mit Ihrer Mutter in Imizamo Yethu, Hout Bay. Sie spricht Xhosa und fließendes Englisch. Ihre Mutter arbeitet in dem “World of Birds Sanctuary”. Qama geht in die Krondendal Grundschule.

Qama ist ein sehr gewissenhaftes und enthusiastisches Kind mit sehr guten Schulnoten. Sie bleibt stets fokussiert auf Ihre Schulfächer und arbeitet fleißig daran, das Beste zu erreichen. Neben der Schule spielt Qama  in der Marimba Band, singt im Chor und schwimmt in den Sommermonaten. Im Winter spielt sie Netzball. Ihr Lehrer beschreibt sie als liebenswürdiges, fröhliches und charmantes Kind mit großer Lebensfreude.

Bright Start ist sehr stolz auf Qama und Ihre Leistungen. 

Bright Start Paten werden

Nahum

Alter 13 Jahre
Klasse 8

Möchte Profi-Fußballspieler oder Unternehmer werden

Nahum ist in der 8. Klasse der Camps Bay High School. Er ist ein fröhliches, freundliches, ehrliches und respektvolles Kind, das in der Schule hart arbeitet. Nahums Lehrer merkt an, dass er immer sein Bestes gibt und dass die zugewiesenen Hausaufgaben rechtzeitig erledigt werden. In der Klasse ist Nahum äußerst hilfsbereit, unterstützt andere und ist bei seinen Mitschülern beliebt. Er ist ein enthusiastischer, fleißiger und interessierter Schüler, der sehr gerne lernen möchte.

Nahum ist ein fähiger Lerner, der in Naturwissenschaften und Technik durchweg gute Leistungen erbringt. Er ist ein talentierter Sportler, der gerne schwimmt und Fußball sowohl für seine Schule als auch für den HBUFC (den örtlichen Fußballverein) spielt.

In der Schule fühlt er sich mit seinen Mitschülern und Lehrern wohl und kann sich größtenteils frei ausdrücken. Seine Lehrer kommentierten: “Nahums Persönlichkeit ist eine wunderbare Bereicherung für die Klasse”! Nahum lebt mit seiner Mutter und seiner Urgroßmutter in Hangberg, Hout Bay. Nahum sieht seinen Vater regelmäßig, der ebenfalls in Hangberg lebt. Seine Mutter arbeitet in einem Kuriositätenladen und sein Vater arbeitet für die Stadt Kapstadt in Hout Bay.

Bright Start Paten werden Wafeeqah

Wafeeqah

Alter: 18 Jahre
Klasse 11

Möchte Schauspielerin werden

Wafeeqah nimmt seit 2010 am Bright Start Programm teil. Sie kam als selbstbewusstes 6-jähriges Mädchen in Klasse R. Mit zwölf Jahren hervorragender Ausbildung im Rücken besucht Wafeeqah derzeit die Bergvliet High School und ist in Klasse 11.

Wafeeqah ist eine zielstrebige und ausdauernde Person, die Wert auf ihre Ausbildung legt, mit konstant guten Leistungen in der Schule und erfreulichen Berichten ihrer Lehrer. Wo sie Schwierigkeiten hat, sucht Wafeeqah nach Hilfe, was auch bedeutet, dass sie zu Nachhilfestunden geht, um ihr Verständnis zu verbessern. Bevorzugte Fächer sind Geisteswissenschaften und Sprachen, wie Geographie, Betriebswirtschaftslehre, Afrikaans und Englisch, und ihre Leidenschaft ist die darstellende Kunst. Wafeeqahs Lehrer beschreiben sie als “eine talentierte und fleißige Schülerin, die ihre Arbeit mit einer entschlossenen Einstellung angeht”.

Außerhalb des Klassenzimmers verbringt Wafeeqah gerne Zeit mit ihren Freunden und ist ein freundlicher, loyaler und liebenswürdiger Mensch.

Als Nutznießer von zwölf Jahren investierter hervorragender Bildung haben wir leider Wafeeqahs langfristige Sponsoren aufgrund der aktuellen Wirtschaftskrise in Südafrika verloren. Bright Start sucht eine kurzfristige Patenschaft für Wafeeqah, damit sie ihre Ausbildung bis Ende 2023 abschließen und ihr großes Potenzial ausschöpfen kann.

Unsere Kinder

Brght Start Lernende unterstützt von Sawabona Africa

Jonathan

Alter: 10 Jahre
Klasse 4

Möchte Maschinenbau studieren

Jonathan ist der jüngste von zwei Kindern und lebt mit seinem Vater in Imizamo Yethu, Hout Bay. Er wurde im Januar 2018 in das Bright Start Programm aufgenommen und ist nun in der dritten Klasse der Kronendal Primary School. Jonathan ist “goldener Schüler” und hat Bestnoten. Er ist ein verantwortungsvolles, aufgewecktes und neugieriges Kind. Er versucht immer und überall neue Worte zu buchstabieren. Er strebt immer nach Bestnoten in allen Fächern. In seiner Freizeit  schwimmt Jonathan, spielt Cricket und Schach, Fußball sogar in einem Verein. Er liebt es, Zeit mit seiner Mutter zu verbringen, die in Delft lebt. Bright Start ist sehr stolz auf seine Leistungen und freut sich auf seine zukünftige Entwicklung.

Brght Start Lernende unterstützt von Sawabona Africa

Qama

Alter 13 Jahre
Klasse 7

Möchte Psychologin werden

Qama lebt mit Ihrer Mutter in Imizamo Yethu, Hout Bay. Sie spricht Xhosa und fließendes Englisch. Ihre Mutter arbeitet in dem “World of Birds Sanctuary”. Qama geht in die Krondendal Grundschule.

Qama ist ein sehr gewissenhaftes und enthusiastisches Kind mit sehr guten Schulnoten. Sie bleibt stets fokussiert auf Ihre Schulfächer und arbeitet fleißig daran, das Beste zu erreichen. Neben der Schule spielt Qama  in der Marimba Band, singt im Chor und schwimmt in den Sommermonaten. Im Winter spielt sie Netzball. Ihr Lehrer beschreibt sie als liebenswürdiges, fröhliches und charmantes Kind mit großer Lebensfreude.

Bright Start ist sehr stolz auf Qama und Ihre Leistungen. 

Bright Start Paten werden

Nahum

Alter 13 Jahre
Klasse 8

Möchte Profi-Fußballspieler oder Unternehmer werden

Nahum ist in der 8. Klasse der Camps Bay High School. Er ist ein fröhliches, freundliches, ehrliches und respektvolles Kind, das in der Schule hart arbeitet. Nahums Lehrer merkt an, dass er immer sein Bestes gibt und dass die zugewiesenen Hausaufgaben rechtzeitig erledigt werden. In der Klasse ist Nahum äußerst hilfsbereit, unterstützt andere und ist bei seinen Mitschülern beliebt. Er ist ein enthusiastischer, fleißiger und interessierter Schüler, der sehr gerne lernen möchte.

Nahum ist ein fähiger Lerner, der in Naturwissenschaften und Technik durchweg gute Leistungen erbringt. Er ist ein talentierter Sportler, der gerne schwimmt und Fußball sowohl für seine Schule als auch für den HBUFC (den örtlichen Fußballverein) spielt.

In der Schule fühlt er sich mit seinen Mitschülern und Lehrern wohl und kann sich größtenteils frei ausdrücken. Seine Lehrer kommentierten: “Nahums Persönlichkeit ist eine wunderbare Bereicherung für die Klasse”! Nahum lebt mit seiner Mutter und seiner Urgroßmutter in Hangberg, Hout Bay. Nahum sieht seinen Vater regelmäßig, der ebenfalls in Hangberg lebt. Seine Mutter arbeitet in einem Kuriositätenladen und sein Vater arbeitet für die Stadt Kapstadt in Hout Bay.

Bright Start Paten werden Wafeeqah

Wafeeqah

Alter: 18 Jahre
Klasse 11

Möchte Schauspielerin werden

Wafeeqah nimmt seit 2010 am Bright Start Programm teil. Sie kam als selbstbewusstes 6-jähriges Mädchen in Klasse R. Mit zwölf Jahren hervorragender Ausbildung im Rücken besucht Wafeeqah derzeit die Bergvliet High School und ist in Klasse 11.

Wafeeqah ist eine zielstrebige und ausdauernde Person, die Wert auf ihre Ausbildung legt, mit konstant guten Leistungen in der Schule und erfreulichen Berichten ihrer Lehrer. Wo sie Schwierigkeiten hat, sucht Wafeeqah nach Hilfe, was auch bedeutet, dass sie zu Nachhilfestunden geht, um ihr Verständnis zu verbessern. Bevorzugte Fächer sind Geisteswissenschaften und Sprachen, wie Geographie, Betriebswirtschaftslehre, Afrikaans und Englisch, und ihre Leidenschaft ist die darstellende Kunst. Wafeeqahs Lehrer beschreiben sie als “eine talentierte und fleißige Schülerin, die ihre Arbeit mit einer entschlossenen Einstellung angeht”.

Außerhalb des Klassenzimmers verbringt Wafeeqah gerne Zeit mit ihren Freunden und ist ein freundlicher, loyaler und liebenswürdiger Mensch.

Als Nutznießer von zwölf Jahren investierter hervorragender Bildung haben wir leider Wafeeqahs langfristige Sponsoren aufgrund der aktuellen Wirtschaftskrise in Südafrika verloren. Bright Start sucht eine kurzfristige Patenschaft für Wafeeqah, damit sie ihre Ausbildung bis Ende 2023 abschließen und ihr großes Potenzial ausschöpfen kann.

Sponsoring-Möglichkeiten

Hier sehen Sie einige Beispiele für die Förderung von Kindern in Bright Start:

Presley

Corporate Team Patenschaft

Über Presley's Patenschaft

Presley wird von einem Team in einem Unternehmen im Rahmen seiner CSR-Initiative gesponsert. Die Teammitglieder veranstalten Fundraising-Veranstaltungen, um die Kosten für Presleys Patenschaft zu decken. Sie werden über ihre Fortschritte auf dem Laufenden gehalten und haben ein aktives Interesse an ihren Ergebnissen. Es braucht ein Team, um die strahlende Zukunft eines Kindes zu unterstützen.
Bright Start learners in school

Nahum

Individuell Patenschaft

Über Nahum's Patenschaft

Nahum wird von einer privaten Spenderin individuell gefördert. Da die Spenderin kein eigenes Kind hat, beschloss sie, einem benachteiligten Kind in Südafrika den gleichen Zugang zu einer guten Ausbildung zu ermöglichen, den sie selbst als Kind hatte. Bright Start wurde ausgewählt, weil es nicht nur die Kosten für das Schulgeld an einer guten Schule übernimmt, sondern auch Unterstützung, Betreuung und Hilfe bietet, wo immer sie benötigt wird.
Abigail

Abigail

Legacy-Patenschaft

Uber Abigail's Patenschaft

Abigail wird als Vermächtnis eines Kindes in Deutschland gesponsert, das sein Leben durch Krebs verloren hat. Ihr Wunsch war es, einem Kind in Südafrika die Chance auf eine gute Ausbildung zu geben. Nach umfangreichen Recherchen entschieden sich ihre Eltern für Bright Start und haben sich verpflichtet, ihre Ausbildung zu unterstützen. Ihr Spitzname bei Bright Start ist Mutter Theresa. Sie ist sehr um das Wohlergehen der anderen Schüler besorgt und sorgt dafür, dass alle mit ihren Projekten und Hausaufgaben auf dem Laufenden sind.
Athandile corporate sponsorship

Athandile

Corporate Patenschaft

Über Athandile's Patenschaft

Athandile wird von einem Geschäftsinhaber im Rahmen seiner CSR-Initiative gesponsert. Das Unternehmen sponsert nicht nur seine Ausbildung, sondern hat auch ein echtes Interesse an seinem Leben. Sie berichten über seine Fortschritte in ihrem Firmen-Newsletter. Sie sind so stolz darauf, das Leben eines kleinen Kindes zu beeinflussen. Athandile fühlt sich gesehen, geliebt, unterstützt und verantwortlich.
Brght Start learners supported by Sawabona Africa

Qama

geteilte Patenschaft

Über Qama's Patenschaft

Qama wird von mehreren Spendern gesponsert. Alle monatlichen Spenden werden gebündelt, um die Kosten für ihre Patenschaft zu decken. Jeder Spender erhält einen Fortschrittsbericht.
Johathan individual sponsorship

Jonathan

Internationale individuelle Patenschaft

Über Jonathan's Patenschaft

Jonathan wird von einem Spender in Deutschland gesponsert. Ihre Patin verbringt viele Monate im Jahr in Südafrika und wollte die Ausbildung eines Kindes in Südafrika unterstützen. Sie besucht Jonathan in Kapstadt und freut sich über Neuigkeiten und Videos von Jonathan

So funktioniert Ihre Spende oder Patenschaft

3 500 € decken das gesamte Bildungsangebot eines Kindes für ein ganzes Jahr

2 100 € deckt jährliches Schulgeld

1000 € decken einen professionellen Mentor für ein Jahr

200 € deckt die Schuluniform

50 € kostet die Teilnahme an einem Schulcamp

10 € deckt das tägliche Benzin für den Schulbus

Alle Spenden kommen den von Sawabona Africa unterstützten Kindern von Bright Start zugute.

Ein Vollpate wird mit einem nominierten Kind während seiner gesamten Schulzeit verbunden sein.

Bright Start sendet Fortschrittsberichte für gesponserte Kinder

Aktive Beteiligung an der Ausbildung des Kindes ist möglich

80 % der Geförderten gehören zu den besten 25 % ihrer Klasse.

Kinder erhalten einen erstklassigen Schulabschluss.

Die Kinder haben einen höheren Selbstwert und streben nach einem besseren Leben.

Kinder gelangen in den Arbeitsmarkt mit guten Verdienst- und Karrieremöglichkeiten.

Unterstützen Sie die Ausbildung eines der Kinder aus dem Bright Start Programm

Bright Start Kinder sagen 'Danke'

Das bietet Bright Start

Kampagnen

Unterstützen Sie die Ausbildung von Qama

Helfen Sie mit, die Ausbildung von Qama zu unterstützen.  Jeder Beitrag hilft Qama, die Ausbildung zu erhalten, die sie verdient.

Alumni Spotlight: Nicky

Sawabona Africa: Bright Start Nicky

Ich kam mit 6 Jahren zu Bright Start. Damals war ich mir gar nicht bewusst, welche Bedeutung die Entscheidung zu Bright Start zu gehen hatte. Nun ist mir klar, dass es meinen Eltern und ihrem Engagement für meine Bildung zu verdanken war, dass mir ein Platz in dem Programm angeboten wurde. Und das mein Talent schon frühzeitig gefördert wurde. Ich habe mein ganzes Leben lang in Imizamo Yethu, einem Township in Hout Bay, gelebt. Meine Eltern sind beide Hausangestellte. Ihr Leben ist nicht immer einfach, aber sie haben mir immer das Beste gegeben, was sie konnten.

Der Einfluss von Bright Start und meine Sponsoren war erheblich – nicht nur in Bezug auf die Schule und meine Ausbildung, sondern auch auf meine persönliche Entwicklung. Sie haben mir geholfen, meine Stärken und Schwächen und alles dazwischen zu entdecken.

Ich besuchte die Kronendal-Vorschule in Hout Bay und wurde gleich in viele Aspekte des Schullebens einbezogen, das fand ich toll. Ich schnitt in Kronendal gut ab – gut genug, um mir einen Platz an der Deutschen Schule (DSK) in Klasse 5 zu sichern – und so begann eine erstaunliche und herausfordernde Reise. Plötzlich war ich in einer Schule, in der die Kultur, die Sprache und der Unterrichtsstil ungewohnt waren. Ich lernte schnell, Deutsch zu sprechen, aber die Integration und Anpassung waren eine größere Herausforderung, die Zeit und Entschlossenheit erforderte.

In der 11. Klasse wurde ich ausgewählt, die DSK auf einer Klassenfahrt nach Deutschland zu vertreten. Es war unglaublich aufregend, aber ich musste irgendwie das Geld für die Reise aufbringen. Ich wusste, ich muss um Hilfe bitten, um die Reise antreten zu können. Mit der Hilfe von Bright Start und der DSK richtete ich eine Crowdfunding-Seite ein und war sehr glücklich, dass genug Geld von der Deutschen und die Kapstädter Gemeinde zusammenkam, um meine Reise zu ermöglichen.……….

Es war eine wirklich lebensverändernde Erfahrung. Deutschland öffnete mir die Augen für eine Welt voller Chancen und Möglichkeiten, und es war definitiv ein Kulturschock. Ich entdeckte eine ganz andere Welt da draußen – eine, in der Townships wie unsere nicht existierten – und es gab mir den Ansporn, mich wirklich zu verbessern. Ich beschloss, nach der Schule an die Universität zu gehen und ein Fach zu studieren, das mir erlauben würde, mehr von der Welt zu erleben.

Und dann schlug Covid zu. Unsere Schule wurde geschlossen und wir mussten online lernen. Ohne Internetzugang konnte ich nicht teilnehmen. Wieder einmal bat ich um Hilfe. Bright Start unterstützte mich und fand einen Sponsor, der mich mit Daten versorgte, während meine Schule ihr eigenes Datenverteilungssystem einrichtete.

Als es darum ging, mich für die Universität zu bewerben, ohne die nötigen Ressourcen zu Hause, half Erin von Bright Start mir bei dem Bewerbungsprozess. Als ich schließlich meine Abschlussprüfungen ablegte, war ich in der glücklichen Lage, drei Angebote von namhaften Universitäten erhalten zu haben.

Hier bin ich nun und studiere einen BA in International Studies an der University of Stellenbosch und lege den Grundstein für eine unglaubliche und aufregende Zukunft. Ich habe große Träume und ich weiß noch nicht, wohin sie mich führt. Bright Start hat mir geholfen, meine Zukunft zu entdecken und zu gestalten. Mit ihrer Hilfe verwirkliche ich mein Ziel – erfolgreich zu sein, indem ich die Bildung erhalte, die ich brauche, um eine bessere Zukunft zu haben.

Ich bin meiner Familie, Bright Start, meinen Sponsoren und der DSK so dankbar, dass sie mir geholfen haben, soweit zu kommen.

Alumni Spotlight: Nicky

Sawabona Africa: Bright Start Nicky

Ich kam mit 6 Jahren zu Bright Start. Damals war ich mir gar nicht bewusst, welche Bedeutung die Entscheidung zu Bright Start zu gehen hatte. Nun ist mir klar, dass es meinen Eltern und ihrem Engagement für meine Bildung zu verdanken war, dass mir ein Platz in dem Programm angeboten wurde. Und das mein Talent schon frühzeitig gefördert wurde. Ich habe mein ganzes Leben lang in Imizamo Yethu, einem Township in Hout Bay, gelebt. Meine Eltern sind beide Hausangestellte. Ihr Leben ist nicht immer einfach, aber sie haben mir immer das Beste gegeben, was sie konnten.

Der Einfluss von Bright Start und meine Sponsoren war erheblich – nicht nur in Bezug auf die Schule und meine Ausbildung, sondern auch auf meine persönliche Entwicklung. Sie haben mir geholfen, meine Stärken und Schwächen und alles dazwischen zu entdecken.

Ich besuchte die Kronendal-Vorschule in Hout Bay und wurde gleich in viele Aspekte des Schullebens einbezogen, das fand ich toll. Ich schnitt in Kronendal gut ab – gut genug, um mir einen Platz an der Deutschen Schule (DSK) in Klasse 5 zu sichern – und so begann eine erstaunliche und herausfordernde Reise. Plötzlich war ich in einer Schule, in der die Kultur, die Sprache und der Unterrichtsstil ungewohnt waren. Ich lernte schnell, Deutsch zu sprechen, aber die Integration und Anpassung waren eine größere Herausforderung, die Zeit und Entschlossenheit erforderte.

In der 11. Klasse wurde ich ausgewählt, die DSK auf einer Klassenfahrt nach Deutschland zu vertreten. Es war unglaublich aufregend, aber ich musste irgendwie das Geld für die Reise aufbringen. Ich wusste, ich muss um Hilfe bitten, um die Reise antreten zu können. Mit der Hilfe von Bright Start und der DSK richtete ich eine Crowdfunding-Seite ein und war sehr glücklich, dass genug Geld von der Deutschen und die Kapstädter Gemeinde zusammenkam, um meine Reise zu ermöglichen.……….

Es war eine wirklich lebensverändernde Erfahrung. Deutschland öffnete mir die Augen für eine Welt voller Chancen und Möglichkeiten, und es war definitiv ein Kulturschock. Ich entdeckte eine ganz andere Welt da draußen – eine, in der Townships wie unsere nicht existierten – und es gab mir den Ansporn, mich wirklich zu verbessern. Ich beschloss, nach der Schule an die Universität zu gehen und ein Fach zu studieren, das mir erlauben würde, mehr von der Welt zu erleben.

Und dann schlug Covid zu. Unsere Schule wurde geschlossen und wir mussten online lernen. Ohne Internetzugang konnte ich nicht teilnehmen. Wieder einmal bat ich um Hilfe. Bright Start unterstützte mich und fand einen Sponsor, der mich mit Daten versorgte, während meine Schule ihr eigenes Datenverteilungssystem einrichtete.

Als es darum ging, mich für die Universität zu bewerben, ohne die nötigen Ressourcen zu Hause, half Erin von Bright Start mir bei dem Bewerbungsprozess. Als ich schließlich meine Abschlussprüfungen ablegte, war ich in der glücklichen Lage, drei Angebote von namhaften Universitäten erhalten zu haben.

Hier bin ich nun und studiere einen BA in International Studies an der University of Stellenbosch und lege den Grundstein für eine unglaubliche und aufregende Zukunft. Ich habe große Träume und ich weiß noch nicht, wohin sie mich führt. Bright Start hat mir geholfen, meine Zukunft zu entdecken und zu gestalten. Mit ihrer Hilfe verwirkliche ich mein Ziel – erfolgreich zu sein, indem ich die Bildung erhalte, die ich brauche, um eine bessere Zukunft zu haben.

Ich bin meiner Familie, Bright Start, meinen Sponsoren und der DSK so dankbar, dass sie mir geholfen haben, soweit zu kommen.

Stimmen zu Bright Start